Nächste Veranstaltungen ...

Gottesdienst mit

Gedenken an die NS Opfer in der Schwesinger Kirche.

Erste Hilfe Lehrgang für FF und Zivil

am 01.02.2020 von 9 - 16 Uhr im GERÄTEHAUS = NEU  - Anmeldungen nötig/siehe Aktuelles!

Erste Hilfe Lehrgang nicht im MarktTreff,

sondern im FF-GERÄTEHAUS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...ist das letzte Bild aus 2019, das ich Euch noch vorenthalten habe; hab auch nur dies eine bekommen, da wir selbst unterwegs waren....

Bin jetzt endlich soweit mit dem neuen Programm, dass ich auch wieder Bilder problemlos einstellen kann :-)

rummelpott 2019

 

ff erste hilfe lehrgang

Am 20.12.2019 Konnten sich alle Kinder aus dem Kindergarten Schwesing über neue Spielzeuge und Lernmaterialien freuen.

kigaspende 1

Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier - zusammen mit Pastor Jürgen Kaphengst und den Eltern - übergab der Förderverein Kindergarten Schwesing e.V. etliche Spierlzeuge und Geräte an Steffi und ihr Team.

"Wir hatten die Erzieherinnen gebeten, für jede Gruppe eine Art Wunschzettel zu schreiben. Hier sollten sie völlig frei benennen, was für die jeweilige Altersklasse wichtig ist. Im Anschluß wollten wir dann sehen, was finanziell realisierbar ist und was nicht", berichtete Heiko als Vorsitzender vom Förderverein.

 

kigaspende.                                                                           kigaspende 2

Nach einer langen Recherche und einigen Preisvergleichen stand fest: Es können alle Wünsche erfüllt werden! Insgesamt investierte der Förderverein knapp 1.500,00 Euro für Neuanschaffungen, was wiederum auch eine Entlastung für den Kindergartenetat bedeutet!!!

Es waren nicht nur Spielzeuge, sondern auch Materialien zur Koordination, Spielteppiche oder auch ein mobiler Schuhwagen, auf dem die Gummistiefel in Ruhe trocknen können.

kigaspende 3                                                                       kigaspende 4

"Wir hatten von Beginn an festgelegt, das der Förderverein keine "Bank" sein soll, auf der das Geld nur rumliegt! Somit war für uns klar, dass die guten Einnahmen aus dem Herbstmarkt schnell wieder in den Kindergarten fließen sollen" - so Heiko....

Die Kinder hatten ihre helle Freude an der vorzeitigen Bescherung und freuen sich nun sicherlich auf den ersten Kindergartentag im Jahr 2020, an dem die neuen Sachen gründlich ausgetestet werden können.

  kigaspende 5                                                                   kigaspende 6   

Als weiteres Projekt kündigte Heiko noch die Installation des großen Sonnensegels für den Außenbereich der Krippe an. Die Planung (hier vielen Dank an Helge Thomsen, der ein Auge darauf hat) ist in vollem Gange und der Bau soll noch im Frühjahr beginnen. Neben dem Förderverein Kindergarten e.V. spenden bei diesem Projekt ebenfalls die beiden Bürgerwindparks Schwesing GmbH & Co. KG einen großen Betrag und sorgen somit auch dafür, dass die Kinder genügend UV-Schutz beim Spielen erhalten.

 

Förderverein Kindergarten Schwesing bedankt sich bei allen Unterstützuern und Mitgleidern und wünscht allen ein erfolgereiches Jahr 2020.

 

Steffi, Olga, Sünje, Jens und Heiko (und natürlich Vadim, der zwar keinen Posten hat, jedoch immer mithelfen muss - und gerne tut).

 

 

BgmBrief 2019

DSC 0166

ff ball 2020

....für einen guten Zeck:

Am 2. Adventssamstag hatte der Förderverein Kindergarten e. V. Schwesing nun schon zum wiederholten Male die Möglichkeit, im Eingangsbereich von famila in Husum Waffeln zu "verkaufen"; gegen eine kleine Spende durfte sich jeder Kunde gerne ein paar Waffeln nehmen. Von 13 - 17 Uhr glühten die Waffeleisen durchgehend, sodass Olga, Anke, Jens und Heiko sehr zufrieden mit dem Tag waren.

Waffelbacken 2019

Denn das besondere an der Aktion ist, dass famila für alle Zutaten aufkam und der Förderverein somit überhaupt keinen Wareneinsatz hatte - bis auf die Mans- und Frunspower. Die Spendeneinnahmen von über 200,00€ gingen also direkt nach Schwesing.

Der Förderverein bedankt sich auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei Herrn Eichhorn von der Fa. famila in Husum für diese tolle Aktion!

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Viöl,

das Amt Viöl und dessen 13 amtsangehörige Gemeinden erarbeiten im Moment gerade unter fachlicher Betreuung durch das Fachbüro Inspektour, Hamburg, ein Amtsentwicklungskonzept, das bis Mitte 2020 fertiggestellt sein soll.

Im Zuge des Verfahrens ist eine möglichst große Bürgerbeteiligung gewünscht. So fand am 28. November 2019 in der Gaststätte Gallehus in Viöl eine Öffentlichkeitsveranstaltung (Bürgerforum) statt, wo alle Anwesenden unter anderem auch gebeten wurden, ihre Gedanken zur Entwicklung des Amtes Viöl für die nächsten 10 bis 15 Jahre in einem Fragebogen zu verschriftlichen.
Hiermit geben wir den Bürgerinnen und Bürger des Amtes Viöl ebenfalls die Möglichkeit, sich an dieser Fragebogenaktion zu beteiligen.


Unter dem folgenden Link finden Sie den Fragebogen direkt am PC oder ausdrucken  und dann handschriftlich ausfüllen.

 

Download: Fragebogen Amtsentwicklungskonzept (als PDF-Dokument)

 

Bitte geben Sie den Fragebogen bis spätestens am 15. Dezember 2019 an das Amt Viöl zurück

 

Sie können uns den ausgefüllten Fragebogen postalisch zurückschicken (Hausanschrift: Westerende 41, 25884 Viöl), ihn während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung im Sekretariat abgeben oder ihn in den Hausbriefkasten am Westeingang des Amtsgebäudes einwerfen.


Daneben können Sie den von Ihnen ausgefüllten Fragebogen auch einscannen und ihn dann ausgefüllt an uns zurückmailen ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Amtsverwaltung

Sen Weihn Feier 2019

Termine Buecherbus 2020

GV II

GV I