Nächste Veranstaltungen ...

GV Sitzungsprotokoll 4.2.

ist online....

Die "Rappelsnuten" spielen...

zum "Theaoderabend/namiddag" - Der Abend ist schon Freitag, 1.3.!!!! Siehe Aktueles..

Bericht von der GV Sitzung 4.2.

ist online unter Aktuelles!

Einladung für HV ...

Jagdgenossenschaft Schwesing (21.2.) ist online unter Aktuelles!

Hauptversammlung des...

Kindergarten Fördervereines am Donnerstag, 28.2.2019 um 20 Uhr; siehe auch Aktuelles......

Blutspenden 2019 I

am 21.02. ab 16.30 Uhr in der Schule Ohrstedt.

Bruus 2019 IV

am 28.02. um 19.30 Uhr!

Busch anliefern 2019 I

am 2. März zwischen 9.00 und 11.30 Uhr am Klärwerk.

Theater in Schwesing

von den Rappelsnuten am 8.3. abends und am 10.3. Nachmittags bei "de Kröger"!

Gefallenen Ehrenmal

Zwischen Pastorat und neuem Friedhof ist das Ehrenmal für die gefallenen der beiden Weltkriege zu finden.

 

Im Jahre 1922 wurde das Ehrenmal für die Gefallenen des ersten Weltkrieges eingeweiht, am 05. Juni 1955 erfolgte eine Erweiterung um einen großen Granitstein und die Ehrentafel für die Gefallenen des zweiten Weltkrieges.

 

Die Erweiterung wurde im Wesentlichen durch eine im November 1952 durchgeführte Haussammlung möglich, die die Kosten von rd. 2.100 DM abdeckte.

 

Gemeinde und Kirchengemeinde gedenken jedes Jahr zum Volkstrauertag der Toten durch die Kranzniederlegung am Ehrenmal.