Nächste Veranstaltungen ...

Protokoll GV 27.11.2017

....ist online unter "Gemeinde/Protokolle  2017.

Schwesternsingen am

27. und 28.12. - jeweils ab 19 Uhr - in der Kirche! Siehe auch Aktuelles.......

Aktuelles aus der Gemeinde!

Stöpenübung der FF

findet alle 5 Jahre statt - diesmal bei wirklichem "Schietwetter"...also wie im Ernstfall; hier der Bericht des Wehrführers:

 

Alle 5 Jahre üben wir im Rahmen einer Katastrophen Schutzübung an der Deichstöpe (offener Deich als Strassendurchgang) Finkhaus vor den Toren Husums, für die wir als FF Schwesing zuständig sind. Im Vorfeld sind für die Sperrung der Kreisstraße einige Genehmigungen und Absprachen mit dem LKN, der Stadt Husum, dem Kreis NF, der Plozei, der Leitstelle und dem Rettungsdienst zu führen, die dieses Mal vom LKN und unserem Abschnittsleiter aus Garding, M. Trapp, erledigt wurden.

Stoepen 1Stoepen 1

Um 13.00 Uhr starteten 30 Kameraden/Innen zur Stöpe und stellten erst die schweren Eisenträger in die vorgegebenen Halterungen; danach wurden 2 Reihen schwerer Holzbohlen in die Eisenträger und die Seitenwände gelegt, bis die Stöpe geschlossen war. Zu guter Letzt wurde eine Dichtungsfolie samt Sandsäcken in den Zwischenraum gelegt; der Zwischenraum wird im Katastrophenfall dann weiter mit Sand ausgefüllt, worauf aber bei dieser Übung verzichtet wurde.

Stoepen2Stoepen2

Nach ca. 30 Minuten war die Stöpe geschlossen.

Unterstützung bei der Verkehrsführung erhielten wir durch die FF Simonsberg, FF Garding und für den Abbau durch das THW Husum.

Stoepen3Stoepen3

Im Anschluss gab es eine Nachbesprechung aller Teilnehmer im Gerätehaus Schwesing bei Kaffee und Kuchen....